aquascum: (Default)
Liebe Frau-vom-Chef: Sie glauben nicht ernsthaft, das ich Morgens um 5 nach 7 an mein Privattelefon oder -handy gehe, wenn da Ihre Nummer im Display steht... oder?

Und dann ist heute morgen mein Auto nicht angesprungen (echt) und ich hab in der Werkstatt angerufen... und was haben die gesagt?

Ab 8 kommt jemand.

Und dann hab ich in der Praxis angerufen... es war inzwischen so 7.35h... und da sagt Sie, der Bauer xy wartet schon auf mich... tja, da muß er noch warten..

Ab 8 kommt jemand.
aquascum: (Default)

Echo

Jun. 24th, 2008 12:41 pm
aquascum: (Default)
Inzwischen hat mich das Echo von Freitag erreicht; keine Rüge oder Beschwerde, sondern einfach die Mitteilung, dass ich die nächsten 2 Freitagnachmittage arbeite.

So macht die Arbeit Spaß.



Frau-vom-Chef hat auch inzwischen einen neuen, amüsanten Tick: alles, was Kollege oder Chef versaubeuteln, wird erstmal mir zugeschrieben.

Ein typisches Gespräch läuft etwa so ab:

Man steht im Stall, während einer Behandlung. Das Telefon klingelt.

Frau-vom-Chef: Das Veterinäramt hat gerade bei mir angerufen, Sie haben bei Bauer xy Blutproben Schaf- oder Ziegenblutproben genommen und das Veterinäramt will jetzt wissen, ob das Schafe oder Ziegen waren.

Ich: Seit ich hier arbeite habe ich werder bei Schafen noch bei Ziegen Blutproben genommen.

Frau-vom-Chef: Ach, HaHa, ich meine natürlich geimpft! Haben Sie da Schafe oder Ziegen geimpft?

Ich: Kann ich so nicht sagen, wann war das denn?

Frau-vom-Chef: Also da muß ich noch mal beim Veterinäramt anrufen...



Später:

Frau-vom-Chef: Das war der x. Juni.

Ich: An dem Tag habe ich keine Schafe oder Ziegen geimpft. Und bei dem Bauer war ich auch nicht.

Frau-vom-Chef: Ach, Sie waren das nicht?

Ich: Nein. Sie müssten da mal in das Auftragsbuch schauen, das liegt vor Ihnen auf dem Tisch, dort ist eingetragen wer an dem Tag da war und ob er Schafe oder Ziegen geimpft hat.

Frau-vom-Chef: Ja, und Sie haben doch letzten Freitag bei ab Blauzunge geimpft, wie viele Tiere waren denn das?

Ich: Da müssen Sie mal bei letztem Freitag ins Auftragsbuch schauen, da ist das eingetragen. Oder auf der Impfliste, die ist abgeheftet. Oder auf der Wiederholungstermin-Liste, die liegt vor Ihnen auf dem Schreibtisch...


Seufz

Und nein, Sie hat nicht genug Gehirn um zu merken wie lächerlich sie sich macht.
aquascum: (Default)
Alles nur eine Frage der Definition:

Also, ich hatte doch im April 14 Tage Urlaub, unter der Prämisse, dass ich diese dann beim Blauzungeimpfen (also jetzt) als ganze Tage wieder abarbeite.

Jetzt wollte ich letzten Freitag heimfahren (440km, gell) und sagte also zur Frau-vom-Chef, das ich Freitagnachmittag möglichst nicht arbeiten möchte.

Frau-vom-Chef darauf mit blitzenden Augen und bebenden Nüstern: SO, Sie möchten also FREI HABEN!

Ich: Nein, ich möchte da NICHT ARBEITEN. Das ist in diesem Fall ein Unterschied.


Naja, Frau-vom-Chef dann also rumgedruckst, aber das würde wohl gehen.
So etwa eine Stunde später sagt Sie mir dann am Telefon, dass ich auf jeden Fall arbeiten muß, weil sich der Kollege fühlt, als ob er krank wird, und Freitagnachmittag nicht arbeiten kann...

Da wir aber immer noch MITTWOCHMORGEN hatten, hab ich das mal völlig ignoriert.

Und bin Freitagnachmittag heimgefahren.


Hat sich bis jetzt auch keiner drüber beschwert. Komisch.



Aber sie hat ja auch sonst Verständnisprobleme. So kann sie zum Beispiel nicht verstehen, dass der Kollege und ich morgens ab 8Uhr arbeiten. Und das wir auch wenn sie Termine um halb 8 oder viertel vor 8 macht erst um 8 (plus Fahrzeit; und ja, wenn der Kunde 30km weit weg wohnt ist das eine halbe Stunde. Was andersherum bedeutet, wenn sie bei so jemand einen Termin um halb 8 macht, müsste ich eigentlich um 7 losfahren. HALLO?) da sind.

So was ist aber auch schwer zu verstehen...
aquascum: (Default)
Heute, am Telefon:

Frau-vom-Chef: Wann sind denn Ihre Eltern wieder gefahren?

Ich: Heute morgen.

Frau-vom-Chef: Na, da haben Sie aber nicht viel von Ihnen gehabt.

Ich: NEIN.


HALLO? HALLOOOOO???

ARSCH OFFEN?
aquascum: (Default)
Warum ärgern mich gerade diese Termine?

Weil das Termine sind, von denen ich vorher schon mal gesagt habe DA MÖCHTE ICH NICHT ARBEITEN!

Meine Eltern und mein Patenkind kommen mich in der Woche nach Ostern besuchen… das weis die ganze Praxis seit Wochen. Und ich hatte auch vorher schon mal gesagt, dass ich in dieser Woche lieber NICHT nachmittags arbeiten würde. Damals kein Problem.

Jetzt habe ich den 27., Donnerstag, nachmittags auch Dienst… und so ein Zufall, Donnerstags habe ich immer Nachtdienst. Das heißt?

An diesem Donnerstag gehe ich morgens so gegen halb acht aus dem Haus und komme abends so gegen neun wieder und dann halt auf Abruf. Zeit für Besuch? Fehlanzeige.


Und über den ersten April hatten wir uns auch schon gestritten.

Ich hatte schon erzählt, dass ich Montag, den 31. März noch arbeiten musste, obwohl ich die erste Aprilwoche freihaben sollte. Im Laufe der Diskussionen dadrüber sagte Frau-vom-Chef dann tatsächlich, dass sie ja einsieht dass das blöd ist… ich könnte ja den 1. April auch noch arbeiten, damit sich das lohnt. Ja.

Ich hab das abgelehnt, mit der Begründung, dass eine gute Freundin von mir am ersten April 50. Geburtstag hat und ich sie Besuchen will. Beziehungsweise wollte…

Das hat sich ja jetzt alles erledigt…


Irgendwie kann ich nicht mehr daran glauben das ich immer zufällig an solchen Terminen ganz dringend arbeiten muss weil einer der Kollegen nicht kann. Bin ja sowieso kein gläubiger Mensch…



So, inzwischen hab ich mich ein wenig abgeregt (und alle Ostereier sowie die sonstige Schokolade und Süßigkeiten, die ich für den Besuch gekauft hatte, aufgegessen)

Hmpf



Und für die Urlaubstage alle Termine und Verabredungen abgesagt…

Seufz

Profile

aquascum: (Default)
aquascum

April 2017

S M T W T F S
      1
2345678
9 101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Syndicate

RSS Atom

Most Popular Tags

Style Credit

Expand Cut Tags

No cut tags
Page generated Jul. 27th, 2017 02:41 am
Powered by Dreamwidth Studios