aquascum: (Default)
seufz

Dieses Wochenende war echt zum abgewöhnen... Samstag 6x Mifi und 2 stinkige, gammlige Nachgeburten. bäh. Und wenn man bedenkt, das ich für jeden Besuch so eine 3/4 Stunde bis 1 Stunde brauche, je nachdem wie weit ich fahren muss... bäh.

dann abends um 8Uhr noch eine Geburt, Kalb schon tot und zu groß... ich also hin, nochmal Auszugsversuch, Dammschnitt trotzdem nix zu machen, Kalb sitzt wie festgeklebt.

Also Fetotomie angefangen. Wollte Kopf und Schulter absetzen, hab aber nur den Kopf erwischt. Und kann das verdammte Kalb einfach nicht weit genug vorlagern um meinen Sägedraht um Schulter oder Brustkorb zu schlingen.

Also kurz vor 10Uhr Chef angerufen. Der war nich begeistert, weil auf einem Konzert... naja

Chef kam dann und wir haben die nächsten 3 Stunden damit verbracht dieses Kalb aus der Kuh zu basteln. bäh.

Wenigstens war es auch für Ihn nicht einfach... dann komme ich mir nicht ganz so doof vor.

Bin dann um 1Uhr da weg, heim, DUSCHEN, Bett.

Um 4Uhr rief derselbe Bauer an, er hat die nächste Kuh am kalben, kommt rückwärts... also wieder hin.

War Hinterendlage, aber einfach Auszug.

Ja.

Wenigstens ging es am Sonntag verhältnismäßig spät los, es war Sa-Nacht Moorfete. Hatte trotzdem viel zu tun.

Bis etwa 20.15Uhr. Danach herrschte himmlische Ruhe am Telefon.


Und Chef und ich haben jetzt so einen eitrig-pustulösen ausschlag an den Armen... vermutlich vom in-der-Kuh-herumwühlen.
Wobei der Hautarzt, bei dem ich am Montag war, meint, es wären Insektenstiche. Humanmediziner können einfach nix.


Und heute Morgen hab ich mit meinem anderen Kollegen einen Uterusprolaps reponiert!
Wer will Fotos (irgendwann werde ich es schaffen, hier welche einzufügen. Bestimmt.)

Profile

aquascum: (Default)
aquascum

April 2017

S M T W T F S
      1
2345678
9 101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Syndicate

RSS Atom

Most Popular Tags

Style Credit

Expand Cut Tags

No cut tags
Page generated Sep. 23rd, 2017 08:57 am
Powered by Dreamwidth Studios